Herzlich Willkommen

auf der Seite der Gesamtschule-Freudenberg:

Aktion "Herzenswunsch" der Sparkassen

Einen großen Dank an alle, die mit dafür Sorge getragen haben, dass die Gesamtschule Freudenberg mit dem Theater-Projekt 1000 Euro an Spenden erhalten hat. Nun kann es ein Stück professioneller in die neue Spielzeit gehen (Premiere im Januar 2018 - wir berichten weiter...). 

Aktion Bildungsspender

Über die Seite "Bildungsspender", bei der unser Förderverein registriert ist, können Sie bei jedem Einkauf eine kleine Summe für unseren Förderverein spenden!!! Wenn Sie also sowieso Online bei den aufgelisteten Anbietern einkaufen, dann gehen Sie doch bitte das nächste Mal über diesen Weg.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite unseres Fördervereins. Klicken Sie hier!

Spiele für den Ganztagsbereich gesucht

Liebe Eltern,

in den Mittagspausen wird der Ganztagsraum erade von jüngeren Schülerinnen und Schülern gerne genutzt. Dort können sie chillen, sich unterhalten oder auch spielen. Spielen könnten sie jedoch noch besser, wenn unsere Sammlung an (vollständigen) Spielen etwas reichhaltiger wäre.

In vielen Haushalten gibt es ungenutzte oder doppelte Gesellschaftsspiele. Bevor wir also neue Spiele für die Mittagspause und die Nachmittagsbetreuung kaufen, bitten wir Sie um Hilfe: Schauen Sie mal zu Hause nach... haben Sie vollständige Spiele, die sich in einem guten Zustand befinden und die Sie uns spenden können? Diese können Sie gerne bei Frau Mohn abgeben. Auch Bastelmaterial, welches zu Hause nur herumliegt, können Sie vielleicht bei uns loswerden :-).

Bei Fragen wenden Sie sich an Frau Mohn.

 

Termine zur Berufsorientierung in den Jahrgangsstufen 8 und 9

Sie möchten einen Beitrag schreiben?

Dann nutzen Sie die "Kommentar verfassen"-Funktion, die Sie nach jedem Bericht auf unserer Homepage finden. Wir freuen uns auf Ihre freundlichen Rückmeldungen oder Anregungen!

 

Viele Sieger beim Vorlesewettbewerb

...des deutschen Buchhandels an der Gesamtschule Freudenberg

Am Ende wurde es noch einmal sehr spannend: die Klassensieger der Stufe 5 traten zum vierten Mal seit Bestehen der Schule zum großen Lesefinale in der Aula Büschergrund auf. Neben geübten Texten mussten die Sieger des Halbfinales dann aus unbekannten Büchern lesen. Hier setzte sich klar Phil Jakob Irle aus der Klasse 6a durch, der vorher noch mit seiner Version der Winnetou-Geschichte von Karl May geglänzt hatte.

Am Ende war klar: es gab viele Sieger! Phil wird nun die Schule im Kreisentscheid in Siegen vertreten.

Ein sehr schöner Tag für alle Beteiligten!

Weiterlesen …