Kennenlernfahrt der Klassen 5 nach Wilgersdorf

von Monika Seidel (Kommentare: 0)

Die Kennenlernfahrt der Klasse 5a und 5b

Vom 10.09. bis zum 11.09. waren wir in Wilgersdorf auf Kennenlernfahrt. Es war sehr schön. Nachdem wir angekommen sind, haben wir draußen gespielt und Steinwerke gebaut. Eine Stunde später gab es Mittagessen: Tortellini mit Käse- oder Tomatensauce und Salat. Es hat sehr lecker geschmeckt. Nach dem Mittagessen haben wir unsere Zimmerschlüssel bekommen Nachdem wir die Kleidung in den Kleiderschrank geräumt haben, sind wir ins Wilgersdorfer Museum gewandert. Es war ein bisschen langweilig, aber auch interessant. Wir sind 20 Minuten hin und auch wieder zurück gelaufen. Nach dem Abendessen hatten wir noch Stockbrot gemacht. Einige Kinder hatten nicht mitgegessen, weil sie Heimweh hatten. Abends, als es dunkel wurde, war es wirklich gruselig und wir mussten schlafen gehen.

Um 7 Uhr wurden wir schon wieder geweckt. Nach dem Umziehen gab es Frühstück: Alles was man gern morgens isst, lecker! Dann mussten wir leider wieder aufräumen und die Kennenlernfahrt war schon zu Ende – schade!!!

 

Von Xenia Ezzine, 5b

Zurück

Einen Kommentar schreiben