Auf´s Pferd gekommen

von Monika Seidel (Kommentare: 0)

Die SchülerInnen der AG „Grüne Schule“ hatten vor kurzem das Vergnügen die Bekanntschaft von Sila und Vici, 2 Shetlandponys, zu machen. Die beiden kleinen, wuscheligen Ponys bewiesen direkt zu Beginn der AG, dass sie sehr aufgeregte und begeisterte Kinder zur Ruhe bringen können. Dies geschah ganz zu Freude von Frau Hesse, der Besitzerin der beiden Fellnasen, da diese sie im Umgang mit Kindern ausbildet. Die beiden Ponys traten direkt in Kontakt mit den Kindern und ließen sich von den Kindern mit Streicheleinheiten und ein paar Möhren verwöhnen.

Neben vielen Informationen über Pferde und Ponys, z.B. über ihren körperlichen Aufbau, ihr Lieblingsfutter und Bedingungen zur Haltung, erhielten die Kinder die Gelegenheit die beiden tierischen Begleiter an einem Strick zu führen. Dabei bewiesen die Kinder, dass sie nicht nur tolle Kraulfähigkeiten haben, sondern, dass sie auch ganz starke Führungspersönlichkeiten sind. Das Ablenken der stets hungrigen Shetties vom Gras war eine Herausforderung – diese wurde aber mit Bravour gemeistert.

Alles in Allem war die Tier-Mensch-Begegnung ein voller Erfolg und alle hoffen auf eine Wiederholung.

Zurück

Einen Kommentar schreiben