Grüße aus Südafrika - Impressionen unserer Kooperation

von Michael Muelln (Kommentare: 0)

Schuluniformen und ein musikalischer Wochenstart

Ein kleine Freudenberger Delegation der Gesamtschule Freudenberg ist in Witbank - Emalahleni angekommen. Wir sind begeistert von der Aufnahme durch unsere kreativen, engagierten Gastgeber und lernen jeden Tag etwas Neues dazu. Nach einem längeren Meeting in der Schule am unterrichtsfreien Samstag fuhren wir gemeinsam in ein Lern-Camp, in dem 200 Schülerinnen und Schüler des 12. Schuljahres in Vorbereitung Ihres Examens zwei Wochen mit Lehrerinnen und Lehrern in einiger Entfernung von Ihrer Familie ohne Smartphones leben und lernen. Ein spannendes Konzept - man stelle sich dies in Deutschland vor...

Der Schulleiter Thami Khosa führte uns durch den Tag, unter anderem unterstützt durch die stellvertretende Schulleiterin (s.Fotos: Die Dame am Kochtopf)

Wir lernen und lernen und bekommen unglaublich viele neue Eindrücke. Zum Wochenstart und zum Ausklang freitags trifft sich die Schulgemeinschaft zum einem gemeinsamen Start. Es wird begrüßt, wichtige Informationen werden ausgetauscht und dies alles mit viel Gesang in der Gemeinschaft. Während die Zebras den Garten der Ferienunterkunft bevölkerten, hatte die Reisegruppe sehr interessante Gespräche mit den "learners" und betrachtete tolle Ergebnisse im Kunstunterricht. Wir freuen uns als vereinbartem nächsten Schritt jetzt schon auf ein Wiedersehen mit einigen der unterrichtenden Lehrerinnen und Lehrern in Freudenberg!

Die Bilder geben einen Eindruck von unseren Treffen mit dem Ziel gemeinsamer Projekte!

Zurück

Einen Kommentar schreiben