Umwelt-Themen prominent diskutiert

von Monika Seidel (Kommentare: 0)

Anlässlich des Austausches mit einer Township-Schule aus einem der größten Kohleabbaugebiete auf der Welt (Emalahleni) fand im Rahmen des Chemieunterrichts eine interessante Schüler-Präsentation über die Themen „Luft, Wasser und Ressourcenverbrauch“. Eingeladen waren auch Vertreter von „innogY“, die sich sehr interessiert am Thema zeigten und bereits im Vorfeld die Reise der Lehrerinnen aus Südafrika mit ermöglicht hatten. Gesprochen wurde über Möglichkeiten der Vermeidung von Umweltverschmutzung, die Abhängigkeiten voneinander im globalen Handel und Wandel.

Vorwiegend fand die Diskussion auf Englisch statt – auch die Gäste beteiligten sich rege! Hier einige Eindrücke von der Veranstaltung: Fotos folgen...

Zurück

Einen Kommentar schreiben