Einweihung der neuen Tartanbahn

von Michael Muelln (Kommentare: 0)

Büschergrund. Selbst bei strömenden Regen machen die jungen Schulsportler zur offiziellen Eröffnung der neuen Laufbahn eine gute Figur. Zur Einweihung der Kunststofflaufbahn am Schulzentrum Büschergrund schnüren sich die Schülerinnen und Schüler die Sportschuhe und unterziehen den roten Tartanuntergrund einem ersten Härtetest, an deren Ende die Rennschuhe nicht verschlammt sind.

Auf der in die Jahre gekommenen Anlage aus Asche war an einen begeisternden Sportunterricht im Freien kaum noch zu denken. „Bewegung darf im Schulalltag nicht fehlen. Neben den vielen anderen Investitionen in unserem Schulzentrum war die Erneuerung der Außensportanlage ein großes Anliegen“, erklärt Bürgermeisterin Nicole Reschke zur Eröffnung und dankt insbesondere der Sparkasse Siegen, die die Umsetzung finanziell maßgeblich unterstützt hat.

Nach Beendigung der Renovierungszeit im späten Frühjahr wird kurz vor Beginn der Sommerferien die neue Laufbahn im Rahmen des Sportfestes an die Gesamtschule offiziell übergeben. Bürgermeisterin Nicole Reschke und Ulrich Kaßburg, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse Siegen, waren sich einig: „Wir freuen uns, dass durch die Renovierungsarbeiten das Sportangebot für die Schulen und Sport treibenden Vereinen in Freudenberg attraktiver wird.“ Auch der Schulleiter der Gesamtschule Michael Albrecht war begeistert: „Mit dieser tollen Anlage werden sicher schon bald neue Bestzeiten und Schulrekorde erzielt“.

http://www.freudenberg-online.com/index.php/nachrichten/freudenberg-und-umgebung/1117-neue-tartanbahn-begeistert-junge-laeufer

 

Zurück