„RausderMitte" - Mobbing als Theaterstück

von Michael Muelln (Kommentare: 0)

Ein Projekt des "Darstellen und Gestalten"-Kurses der Jahrgangstufe 8

Eine starke Leistung unserer theaterbegeisterten Schülerinnen und Schüler feierte im Oktober und November Premiere.

Das „RausderMitte-Projekt" der Frids e.V. Akteure – ein Stück über Anders sein, etwas Besonderes sein, außerhalb der Norm sein - fand bei den Jugendlichen der Stufe 8 im "Darstellen und Gestalten"-Kurs der Kolleginnen Nicole Krämer und Birgit Stodian einen dermaßen großen Anklang, dass alle sofort Ihre Mitarbeit zusagten.

Eine Reportage der Lokal-Zeit-NRW zeigt die Begeisterung, die das Stück nach innen und außen bewirken konnte.

Einen riesigen Dank an alle Akteure!!

 

Zurück